Die Zukunft der deutschen Apothekerschaft?

Angeblich hat „die ABDA“ (wie ich dieses Unwort inzwischen hasse) an alle Landesorganisationen (Kammern und Verbände) eine Anfrage gestartet junge interessierte Kollegen1 zur Mitarbeit zu bewegen.

Seltsamerweise habe ich, der ich möglicherweise in die Zielgruppe (30-50 Jahre alt) gehöre, davon bisher nichts mitbekommen. Weder von der Kammer noch vom Verband kam eine entsprechende Information. Aber warum auch? Schließlich dreht man sich ja um sich selbst, und das reicht zur Daseinsberechtigung.

Jetzt mal ernsthaft: welcher Kollege (und ich meine damit auch die Kolleginnen, aber der Gender-Scheiß ist mir zuwider), der eine gut laufende Apotheke betreibt, meldet sich bei so einem Aufruf? Bei dem man ALLE Kosten der Anreise und ggf. Übernachtung selbst tragen muss, während die „hauptamtlichen“ Ehrenamtlichen als Spesenritter unterwegs sind?! Zu einer solchen Veranstaltung bei der ich evtl. noch eine Vertretung für mich engagieren muss, hätte ich persönlich keine Lust. Denn für mich würde es heißen „Außer Spesen nix gewesen“. Aber so ist „unsere“ ABDA leider: völlig weltfremd und sehr weit von der Realität der Normal-Apotheke entfernt.

Und warum ist das so? Weil wir „Vor-Ort-Idioten“ uns das gefallen lassen! Die Masse der ApothekerInnen hat nicht den Allerwertesten in der Hose hier Rabatz zu schlagen. Ein paar wenige Kolleginnen und Kollegen tun das, das ist ehrenhaft, wird von den „Oberen“ aber leider als Querulantentum abgekanzelt.

Die Revolution der Apothekerschaft kann und muss von unten kommen: bei der Kammer kann ma nichts tun, denn da sind wir zwangsverhaftet. Aber bei den Verbänden ist Potential: wenn wir geschlossen austreten hat die ABDA/der DAV und auch die Kammern ein Riesenproblem.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Sie diesen Beitrag lesen, denken Sie mal darüber nach! Kadavergehorsam bringt uns sicherlich nicht weiter!


1: ich benutze hier weibliche und männliche Bezeichnung gleichermaßen und nehme keine Trennung zwischen den Geschlechtern vor.

Advertisements
Veröffentlicht in 2hm, ABDA, Politischer Wahnsinn, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: