Keine Ostereierfarben aus der Apotheke

Meint zumindest die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg. Liebe LAK BaWü, ob das wirklich apothekenüblich ist oder nicht, würde ich -im Falle eines Falles- gerichtlich entscheiden lassen. Davon abgesehen ist der Anteil der Leute, die tatsächlich  nach Ostereierfarben fragen dermaßen gering, dass die Färberei aus der Apotheke kein so großes Thema ist um da den Kammeranwalt von der Kette zu lassen.

Aber dieses Verhalten ist ja typisch heute: wir sollen beraten, dass es kracht, Geld dabei dürfen wir aber nicht verdienen.

Danke auch!

Advertisements
Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: